ein Unternehmen der
mpl-Gruppe
    nemet

Biegepressensystem HP20

Die flexiblen MOTOMAN-Roboter sind ebenso für die Handhabung von kleinen bis mittelgroßen Werkstücken einsetzbar und können problemlos in das Biegepressen-System integriert werden.

 

Durch die servoangetriebene, rotierende VST-Schwinge wird der Arbeitsbereich des Roboters wesentlich erweitert. Die Rohteilzuführung erfolgt durch einen Palettentisch mit Blechvereinzelung und die Positionierung der Blechteile auf einer Zentrierstation. 
Die optionale "Doppelblechkontrolle" überwacht, dass auch wirklich nur ein Blechteil aufgegriffen wurde.

                                                                                                                                 

                                           BP-HP20-de.pdf

                                            biegepressen_2009.pdf